Guter Draht zur Belegschaft: das Mitarbeitermagazin als Bindeglied.

kröger grafikdesign Lünen Koch Mitarbeitermagazin

Das Mitarbeitermagazin baut Brücken zwischen Vorstand und Belegschaft.

Die Aufgabe: Ziel war es, für den Drahtziehmaschinenhersteller Ernst Koch ein Kommunikationsmedium zu entwickeln, dass alle Hierarchien miteinander verbindet – von der Geschäftsführung bis zum Staplerfahrer zu entwickeln.

Auch in Familienunternehmen erscheinen Entscheidungen der Geschäftsführung den Mitarbeitern in der Produktion mitunter nicht plausibel. So wurde das Mitarbeitermagazin für Ernst Koch ins Leben gerufen. Der Name „wired“ steht nicht nur für die Drahtbranche sondern bedeutet „verbunden“, „miteinander verdrahtet“. Zu Wort kommen hier alle – eine mitarbeiterseitige Mitgestaltung ist ausdrücklich gewünscht.

Schöner Nebeneffekt: „wired“ wurde zur Marke für die interne Kommunikation. So gibt es inzwischen wired TV, auf dem Mitarbeiter tagesaktuell informiert werden.
kröger grafikdesign Lünen Koch Mitarbeitermagazin
kröger grafikdesign Lünen Hausmarke
kröger grafikdesign Lünen Koch Mitarbeitermagazin
kröger grafikdesign Lünen Koch Mitarbeitermagazin